Reifen

Aufgrund der ständig wachsenden Automatisierung bei der Reifenherstellung, die größere Menge an Angaben auf den Etiketten sowie die zahlreichen von jedem Hersteller verwendeten Kennnummern sind unsere Print & Apply Systeme APL Series die optimale Lösung für die richtige Etikettierung von Reifen, da sie das dafür erforderliche Logistikmanagement stark vereinfachen.

 

Einer die wichtigsten zu berücksichtigenden Aspekte bei der Etikettierung von Reifen ist die Verwendung von Kunststoffen mit geeigneten Klebern, um eine lange Haltbarkeit und perfekte Haftung des Etiketts von der Herstellung des Reifens bis zu seinem Verkauf zu gewährleisten.

 

Über das Datenmanagementsystem von UBS, LabMan, lassen sich die aus den Fertigungslinien kommenden Reifen kennzeichnen und diese Daten mit dem vorhandenen ERP-System integrieren und zentralisieren, um die Etiketten für jeden Reifen vorzubereiten und mit allen Angaben zu erstellen, die für seine richtige Lagerung, den Transport und das Logistikmanagement bis zum Verkaufsort erforderlich sind und um zu garantieren, dass die für den Verbraucher bestimmten Angaben korrekt sind. Mehr anzeigen

Print & Apply

Print & Apply

Das automatische Drucken und Etikettieren in Echtzeit verhindert die bei der manuellen Etikettierung auftretenden Fehler und erzielt eine höhere Geschwindigkeit und Präzision, sodass die Betriebskosten in der Produktionskette reduziert werden.

 

Die Print & Apply Geräte APL Series von UBS erlauben dank ihrer vielfältigen Applikationsmöglichkeiten die Etikettierung sich bewegender Sekundärverpackungen in allen möglichen Varianten (vorne, hinten, seitlich, oben, über Eck und auf zwei nebeneinanderliegenden Seiten).  Zudem steht für die Palettenetikettierung am Ende der Fertigungslinie die Option zur Verfügung, Paletten und Halbpaletten auf 1, 2 oder 3 Seiten zu kennzeichnen, sogar Stapel- bzw. höhenverstellbare Paletten.