Bedrucken und Etikettieren von Paletten

APL 8000 Series

Print & Apply System für die Etikettierung selbstklebender Etiketten auf 1, 2 oder 3 Seiten der Palette in Echtzeit

TEILEN AUF:
APL 8000 Series

APL 8000 Series, ein nach den Datenbezeichner-Standards GS1-128 sowie den internationalen GS1-Empfehlungen zur Palettenetikettierung entwickeltes und hergestelltes hocheffzientes Druck- und Etikettiersystem in Echtzeit.

Die Etiketten werden präzise und völlig automatisch bedruckt und auf 1, 2, oder 3 Seiten der Palette aufgebracht. Dank seiner Flexibilität ist das System auch für hohe Taktgeschwindigkeiten ausgelegt und passt sich selbst rauen und aggressiven Industrieumgebungen problemlos an.

Das APL 8000 Series ist mit allen auf dem Markt erhältlichen OEM-Druckmotoren kompatibel.

Das von einer SPS gesteuerte System APL 8000 Series lässt sich einfach in Produktionslinien und Palettierungsanlagen integrieren und informiert den Bediener durch Synchronisierungssignale und optoisolierte Alarmmeldungen.

Die hervorragende Integrationsfähigkeit des APL 8000 Series vereinfacht über die Software UBS LabMan den Anschluss an jedes Informations- oder Automatisierungssystem, da diese Software die Datenkommunikation und –verwaltung mit jedem ERP-, MES-, WMS- oder DBMS-System erlaubt.

APL 8000 Series
APL 8000 Series
APL 8000 Series
  • SMART TAMP PAD
    Intelligenter Druckstempel.
  • Geschlossenes Fach für das Verbrauchsmaterial mit Kühl-/Wärmesystem (optional).
  • GESCHWINDIGKEIT
    3 Paletten/Min (2-Seiten)
  • Barcode-Prüfgerät (optional).
  • Verstellbar
    Auf 1, 2, oder 3 Seiten der Palette aufgebracht
  • Einstellbar auf 1, 2 oder 3 Etiketten pro Palette.
  • SPS-Schnittstelle für eine effiziente Ablaufsteuerung des Etiketts
  • 5,7” HMI-Display.
  • Smart Tamp Pad – Intelligenter Druckstempel.
    • Sensor Etikett vorhanden.
    • Sensor Etikett aufgetragen.
    • Geeignet für unebene Oberflächen.
  • Barcode-Prüfgerät (optional).
  • Konnektivität ERP, MES, WMS, DBMS, etc.
  • GS1-128 Datenbezeichner, empfohlen vom internationalen GS1-Standard für Palettenetikettierung.
  • Bis zu 200 Paletten/Stunde auf zwei Seiten der Palette.
  • Zuverlässig und leistungsstark.
  • Hochgeschwindigkeits-Datenprozessor mit hoher Speicherkapazität für selbstständigen Betrieb
  • Warnmeldung bei geringem Verbrauchsmaterial (optional).
  • Optische und akustische Signalsäule.
  • Geschlossenes Fach für das Verbrauchsmaterial mit Kühl-/Wärmesystem (optional).
  • Einfacher und problemloser Austausch des Verbrauchsmaterials
  • Modulares Design oder modularer Geräteaufbau.
  • Über Spindel höheneinstellbarer Teleskopständer.

Anwendungen

Palets
Palets
Paletten
Palets
Palets
Paletten
Paletten
Palets

Technische Merkmale

DRUCKMOTOR
ZEBRA, DATAMAX, SATO...
DRUCKAUFLÖSUNG
Von 206 bis 300 dpi
ETIKETTENROLLE
Maximaler Durchmesser: 260 mm
FARBBANDROLLE
Max. Länge: 600 m (je nach verwendetem Druckmotor)
KOMMUNIKATION
RS232, USB, Ethernet, Wireless (optional)
DISPLAY
5,7”-Touchscreen
GEWICHT
232 kg
ABMESSUNGEN
Breite: 905 mm - Tiefe: 1345 mm
Max. Höhe: 1800 mm
VERSORGUNG
Spannungsbereich: 110/220 VAC
Frequenz: 50 oder 60 Hz.
BETRIEBSTEMPERATUR
Von +4ºC bis 45ºC
Von +4ºC bis 70ºC (Optionales Kühlsystem)
FEUCHTE
Von 20 bis 85% nicht kondensierend

Modelle

APL8100
1 Etikett - 10 Paletten/Min.
APL8200
2 Etiketten - 3 Paletten/Min.
APL8300
3 Etiketten - 2 Paletten/Min.

Aufgrund unserer Politik der kontinuierlichen Verbesserung können unsere Produktspezifikationen ohne Vorankündigung geändert werden.

Verwandte Produkte